Drucken

Naturwerk Blog

Naturwerk Blog
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Naturwerk Blog

 

NATURWERK JAGD Blog

In unserem Naturwerk Jagd Blog veröffentlichen wir Artikel zu interessanten, neuen Produkten und Informationen aus dem Jagd- und Outdoorbereich. Wir freuen uns über Ihre/Eure Rückmeldung! Gerne können Sie/könnt Ihr uns eure Hinweise bzw. Wünsche zu aktuellen Themen liefern, die wir im Naturwerk Jagd Blog aufnehmen sollten.

Viele Grüße,

Euer Team von Naturwerk Jagd aus Bielefeld


1 - 10 von 14 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Gewinnt einen NATURWERK Klettersitz KS17

Gesamten Beitrag lesen: Gewinnt einen NATURWERK Klettersitz KS17

Gewinnt einen NATURWERK Klettersitz KS17 inklusive Sicherheitsausrüstung

Helft uns unseren neuen Klettersitz KS17 bekannt zu machen! Wir bedanken uns bei euch, indem wir unter allen Teilnehmern einen NATURWERK Klettersitz inklusive kompletter Sicherheitsausrüstung im Gesamtwert von 695 € verlosen. Einfach diesen Beitrag bei Facebook liken und kommentieren warum ihr den Klettersitz gewinnen möchtet. Über ein Teilen und Fan-werden der NATURWERK-Facebookseite freuen wir uns natürlich auch.

Hier die Teilnahmebedingungen:

Mitmachen kann jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist und ihren festen Wohnsitz in der
Bundesrepublik Deutschland hat. Die Teilnahme ist einmalig möglich und nur für online-registrierte
Facebook-Nutzer. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind gewerbliche Unternehmen, welche im
Namen Dritter teilnehmen.
Alle, die das Posting vom 15.10.2017 auf der Pinnwand der Naturwerk Jagd Facebook-Seite
kommentieren, nehmen an der Verlosung teil und stimmen den Teilnahmebedingungen sowie
Datenschutzinformationen zu. Jede/r Teilnehmer/in muss über sein/ihr privates Facebook-Profil
das Gewinnspiel-Posting kommentieren anstatt von einer Facebook-Seite aus. Es nehmen nur die
Facebook-Nutzer an der Verlosung teil, die das Posting sinngemäß kommentieren: Verratet uns
einfach in den Kommentaren, warum Ihr gerne gewinnen möchtet.
Für das Auftreten von technischen Problemen beim Mailverkehr oder während des
Anmeldevorgangs zu der Verlosung übernimmt die Firma Navanta GmbH keine Haftung. Eine
Teilnahme über Gewinnspielagenten führt zum Ausschluss. Die Verwendung jeglicher Art von
automatisierten Vorgängen, wie z.B. Scripts, zur Manipulation dieses Gewinnspiels ist untersagt
und führt automatisch zum Ausschluss von der Verlosung.
Teilnahmeschluss: 31.10.2017, um 23:59 Uhr
Naturwerk Jagd übernimmt keine Verantwortung für verspätete oder unvollständig eingegangene
Teilnahmen.


GEWINN
Unter allen Teilnehmern wird 1 Naturwerk Klettersitz KS17 inklusive umfangreichem
Sicherheitszubehör bestehend aus Edelrid Dynamite dynamisches Kernmanteilseil 11mm, ca 10m
lang DIN EN892 mit Endknoten, Edelrid Flex One Auffanggurt, 2 Stück Edelrid Oval Power 2400
Screw ovale Schraubkarabiner DIN EN 362, Edelrid Eddy Abseilgerät DIN EN15151-1,
3 Stück Edelrid Bandschlingen in 1m, 1,2m und 1,5m nach DIN EN354 / 795B / 566 verlost. Die
Ziehung des Gewinners erfolgt per Zufallsgenerator. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht
möglich.


GEWINNABWICKLUNG
Der/Die Gewinner/in wird von Naturwerk Jagd über die Kommentarfunktion unter seinem/ihrem
eigenen Kommentar über den Gewinn benachrichtigt. Sollte sich der/die Gewinner/innen auf
diesen Kommentar von Naturwerk Jagd nicht melden, erklärt sich der/die Gewinner/innen damit
einverstanden, dass Naturwerk Jagd sie per Privatnachricht über den Gewinn benachrichtigt.
Mit der Zusendung der Gewinne fallen für den Empfänger keine Kosten an.


ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik
Deutschland. Die erhobenen Daten werden lediglich zur Durchführung des Gewinnspiels und zur
Auswertung durch den Veranstalter erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die Navanta GmbH
behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu modifizieren. Die
Navanta GmbH wird von diesem Recht insbesondere dann Gebrauch machen, wenn die weitere
Durchführung des Gewinnspiels aus technischen Gründen nicht gewährleistet werden kann. In
diesem Fall sind jegliche Ansprüche auf Ersatz von getätigten Aufwendungen sowie
Schadensersatzansprüche ausgeschlossen. Änderungen im Ablauf, Programm und
Veranstaltungsdatum des Gewinnspiels bleiben vorbehalten. Alle Angaben seitens des
Veranstalters, insbesondere im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gewinnernamen, etc.
erfolgen ohne Gewähr. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind
nicht an Facebook, sondern an die Navanta GmbH zu richten. Den Teilnehmern sind die
Nutzungsbedingungen von Facebook bekannt. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu
Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
Sämtliche Informationen stellt der Teilnehmer dem Veranstalter und nicht Facebook zur Verfügung.
Teilnehmer können im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel keine Ansprüche gegen Facebook
geltend machen.


Naturwerk ist eine eingetragene Marke der
Navanta GmbH
Detmolderstraße 629 b
D-33699 Bielefeld
Telefon +49 (0) 521 - 32 96 95 40
E-Mail info@naturwerk-shop.de
Internet: http://www.naturwerk-shop.de
Registergericht: Amtsgericht Bielefeld
Registernummer: HRB 42118
Geschäftsführer Marvin Lemke


DATENSCHUTZ
Der Schutz der personenbezogenen Daten ist uns besonders wichtig. Die Daten werden niemals
an Dritte weitergegeben und für keine anderen Zwecke als zum Versand des Gewinns genutzt.
Unberührt davon bleibt die Weitergabe von Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung. Der
Teilnehmer hat Anspruch auf Auskunft oder Berechtigung nach den gesetzlichen Vorgaben und
kann die online erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die
Zukunft widerrufen, was zum Ausschluss an der Wettbewerbsteilnahme führt. Nach Ablauf des
Gewinnspiels werden die Daten der Gewinnspielteilnehmer gelöscht. Bei allen Fragen zum
Datenschutz können Sie sich schriftlich die Navanta GmbH wenden: info@naturwerk-shop.de

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Zerwirken von Rehwild

Gesamten Beitrag lesen: Zerwirken von Rehwild

 

Zerwirken von Rehwild

Wir jagen in erster Linie für die Küche und versuchen möglichst viel von einem erlegten Stück zu verwerten. Damit ihr beim Zerwirken sicher an die Arbeit gehen könnt, haben wir für euch ein Zerwirkschema für Rehwild erstellt. Gerne dürft ihr es ausdrucken und auch vervielfältigen. Weitere Wildarten werden folgen.

Naturwerk_Jagd_-_Zerwirken_von_Rehwild

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

NATURWERK Klettersitz KS17 vom KWF zertifiziert

Gesamten Beitrag lesen: NATURWERK Klettersitz KS17 vom KWF zertifiziert

Jeder Jäger kennt die Einschränkung beim Jagen von erhöhter Position: Man ist an Hochsitze oder andere fest montierte Ansitze gebunden, jagt also statisch von immer den gleichen Plätzen aus. Der neue NATURWERK Klettersitz KS17 bringt Jägern hier ein großes Stück mehr Mobilität und Flexibilität. Denn er stellt so etwas wie einen mobilen Hochsitz dar. Mit diesem Klettersitz lässt sich ein Baum mit dem Sitz selbst erklimmen – und das ganz ohne Leiter.
Das ermöglicht maximale Beweglichkeit und eröffnet Jägern vollkommen neue Bejagungsmöglichkeiten in Dickungen und schwer zugänglichem Gelände.
Das wiederum eröffnet optimale Chancen für höhere Jagdstrecken.
Der KS17 ist eine Ansitzeinrichtung, die Stabilität und Sicherheit mit praktischer Handhabung und hohem Sitzkomfort verbindet. Er besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: einem Fuß- und einem Sitzteil sowie einer Gewehrauflage, die höhenverstellbar ist. Das Material verknüpft Robustheit und Langlebigkeit mit Tragekomfort. Ein leichter und dennoch besonders stabiler Aluminium-Rahmen ermöglicht ein Gesamtgewicht von lediglich 9,5 kg. Der KS17 ist also bequem zu transportieren. Es gilt lediglich, Fuß-, Sitzteil und Gewehrauflage ineinander zu stecken. Das kompakte Packmaß, praktische Rucksack-Tragegurte sowie das Sitzpolster, das sich zum Rückenpolster umfunktionieren lässt, erleichtern den Transport.

Mit dem KS17 kann man bislang unbejagte Flächen erschließen und ist auch bei Veränderungen im Revier stets flexibel. Auch auf die Sicherheit und die Stabilität des Materials wurde größten Wert gelegt. Wir haben den KS17 erstmals bei der KWF Tagung 2016 in Roding präsentiert, dort wurde er gleich für den KWF Innovationspreis nominiert. Nach eingehender Prüfung schließlich wurde er vom KWF als Jagdeinrichtung zertifiziert und mit dem KWF Prüfsiegel „Sicher & Funktional“ versehen. Das bestätigt uns und zeigt, dass nicht nur wir von der Vielseitigkeit und dem Nutzen des Produkts voll überzeugt sind.

Am Besten übezeugen Sie sich direkt selbst von seinen Qualitäten: https://www.naturwerk-shop.de/Naturwerk-Klettersitz-KS17

Naturwerk_Klettersitz_KS17_Anleitung_Foto_1

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Durch effektiven Zeckenschutz Borreliose und FSME vermeiden

Gesamten Beitrag lesen: Durch effektiven Zeckenschutz Borreliose und FSME vermeiden

Verschiedenste Mittel zur Entfernung von Zecken und zur Behandlung von Zeckenbissen werden vielfach angeboten und auch erfolgreich eingesetzt. Doch durch effektiven Zeckenschutz als Präventivmaßnahme können Sie schwere, durch Zecken übertragene Krankheiten wie zum Beispiel Borreliose und FSME vermeiden. Nach einem Aufenthalt im Grünen sollten Sie Ihren Körper unbedingt nach Zecken absuchen und diese umgehend entfernen.

Um sich diesem Prozess gar nicht erst aussetzen zu müssen, ist es hilfreich bei entsprechenden Aufenthalten in Wiesenregionen Zeckenschutzbekleidung von einem zertifizierten Hersteller zu tragen. Vom KWF zertifizierte Zeckenschutzbekleidung wird von der Firma Rovince angeboten. Diese ist mit einem Zeckenschutzmittel imprägniert und gewährleistet bis zu 80 Wäschen lang wirksamen Schutz vor Zecken. Rovince bietet eine ganze Kollektion bestehend aus den besonders wichtigen Strümpfen, Hosen, Hemden, Jacken, Caps und Gamaschen in verschiedenen Farben für Damen und Herren an.

Gerne beraten wir Sie rund um das Theme Zecken-Prävention und natürlich auch im Bereich der Zeckenschutzbekleidung von Rovince Zeckprotec.

Überzeugen Sie sich selbst: http://www.naturwerk-shop.de/Rovince-Zeckprotec

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Neuvorstellung Jagd und Hund: SAUER 404 Synchro XTC

Gesamten Beitrag lesen: Neuvorstellung Jagd und Hund: SAUER 404 Synchro XTC

 

Neuvorstellung bei der Jagd und Hund in Dortmund: SAUER 404 Synchro XTC mit ultraleichtem Karbonschaft

Bei der Jagd und Hund in Dortmund wurde ein besonderes Highlight neu vorgestellt. Die SAUER 404 Synchro XTC mit ultraleichtem Karbonschaft und kurzem, kannellierten Lauf. Das bringt eine enorme Gewichtsreduzierung, sodas die Büchse auf ein Gesamtgewicht von nur 2,7 kg kommt.  Uns hat dieses neue Modell der Repetierbüchse SAUER 404 auf jeden Fall begeistert. Wie gefällt Ihnen die 404 XTC?

Hier die Sauer 404 Synchro XTC bestellen

 

SAUER_404_Synchro_XTC_1

 

 

SAUER_404_Synchro_XTC_2

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

FLIR Scout TK: Der neue Einstieg im Bereich Wärmebildkamera

Gesamten Beitrag lesen: FLIR Scout TK: Der neue Einstieg im Bereich Wärmebildkamera

 

FLIR Scout TK: Die neue Einstiegsklasse im Bereich Wärmebildkamera

Das Scout TK aus dem Hause FLIR bildet die neue Einstiegsklasse im Bereich der kompakten, handgeführten Wärmebildgeräte. Bei einem Gewicht von nur 170 g und einem Format welches hervorragend in jede Jackentasche passt, ist diese Wärmebildkamera der ideale Begleiter für Ausflüge. Die fünf Stunden Akku-Laufzeit kommt dem sehr entgegen. Laut FLIR wird die Detektions-Reichweite 90 Meter und mehr betragen.

Bei der Preislage von deutlich unter 1.000 € wird der Wärmebild-Bereich mit der FLIR Scout TK Wärmebildkamera für viele Outdoor-Freunde nun ein leistbares Vergnügen werden.

Weitere Informationen und Fotos von und mit der Scout TK finden Sie hier.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Endlich Schluss mit lästigen Stechmücken dank PARA'KITO

 

Parakito_Logo_Neu

Wollen auch Sie den lästigen Stechmücken endlich ein Ende setzen? Dann ist das Anti-Mücken Armband von PARA'KITO genau das Richtige für Sie. Denn im Armband selbst wirken verschiedene Öle in Form eines kleinen Pellets. Die Wirkstoffe der Öle werden um Sie herum abgegeben, sodass sie den Körpergeruch überdecken und es so schwieriger ist für die Mücken Sie zu finden.

Der Wirkstoff im Pellet ist natürlich und vollkommen ungefährlich. Dieser hält sich ca. 15 Tage bei dauernder Anwendung. Sind die mitgelieferten Pellets verbraucht, so bietet sich die preiswerte und umweltfreundliche Para'Kito 2er-Nachfüllpackung an.

Hier finden Sie die Armbänder in den verschiedenen Farben und auch die Nachfüllpackungen.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Wärmebildgeräte - Einführung in die Technik

Gesamten Beitrag lesen: Wärmebildgeräte - Einführung in die Technik

Immer häufiger werden wir nach Grundlagen der Wärmebildtechnik und der Funktionsweise der von uns angebotenen Wärmebildgeräte gefragt. Daher haben wir für Sie einige Informationen zum Thema Wärmebild für Sie aufbereitet und kompakt zusammengestellt. Sollten dennoch Fragen offen sein, so zögern Sie bitte nicht mit uns über die Kommentarfunktion Kontakt aufzunehmen.

Die von uns angebotenen ungekühlten Geräte detektieren den mittleren Infrarotbereich (> 750 nm) und nutzen die Temperaturstrahlung von Körpern. Jeder Körper mit einer Temperatur von  > 0 Kelvin = -273 C° erzeugt diese Infrarotstrahlung. Somit hat z. B. ein Eiswürfel auch eine messbare Wärmestrahlung. Diese Strahlung, auch als elektromagnetische Wellen bekannt, wird mit Hilfe von Sensoren sichtbar gemacht. Ungekühlte Wärmebildgeräte können mittlerweile Temperaturunterschiede von < 0,05 Grad C° messen. Sie machen also Energiestrahlen des Infrarotlichtes auf einem Bildschirm sichtbar. Die Funktionsweise ist völlig unabhängig von jeglichen sichtbaren Lichtverhältnissen.

Je wärmer der Körper ist, desto besser wird er erfasst und sichtbar gemacht. Wärmequellen werden mit diesen Optiken schnell erkannt und „leuchten“ deutlich in der Dunkelheit. Zusätzliche IR Lichtquellen wie bei Restlichtverstärkern sind nicht mehr notwendig.
Die beiden Wissenschaftler Stefan und Boltzmann entdeckten vor 150 Jahren das Naturgesetz, daß alle Körper Energie in Form von Lichtwellen ausstrahlen. Nur wenige Tiere wie einige Schlangen und Insekten (Mücken) können diese Strahlung direkt wahrnehmen. Die Helligkeit des abgestrahlten Infrarotlichtes hängt dabei sehr stark von der Temperatur ab. Diesen Zusammenhang beschreibt das Gesetz von Stefan und Boltzmann.
 

Entscheidend für die Leistungsfähigkeit einer Wärmebildoptik sind:
    •    Anzahl der Detektorzellen (Pixel)
    •    Detektorzellengröße (Pitch)
    •    Bildwiederholungfrequenz (Hz)
    •    Objektivdurchmesser
    •    Optische Vergütung der Linsen
    •    Software zur Bilddarstellungsoptimierung

Nur die optimale Abstimmung der einzelnen optischen Komponenten erlaubt die höchste Leistungsfähigkeit einer Optik. Der einzelne Vergleich von Kenngrößen gibt keine klare Aussage über die Güte der Optik.
 Grundsätzlich steht die Bildqualität in Relation der Detektorauflösung (Pixelanzahl) und der Objektivlinsengröße (Blendenzahl / F-Nummer).
Die Linsen der Wämebildoptiken werden nicht aus Glas gefertigt, da Glas im kurzwelligen Infrarot- Bereich nur einen Teil und im langwelligen Infrarot- Bereich gar keine Infrarot- Strahlung hindurch lässt. Aus diesem Grunde müssen die Objektive aus gezüchteten Kristallen hergestellt werden. Bei langwelligen Infrarotsystemen ist dies meist Germanium [Ge], Zinksulfit [ZnS] oder Zinkselenit [ZnSe]. Daher machen die Optiken einen nicht unerheblichen Anteil im Kostenspektrum der Infrarotkameras aus.

Vorteile von Wärmelbildoptiken gegenüber Restlichtverstärkern:
    •    Weniger Gewicht
    •    Höhere Reichweite
    •    Preiswerter im Bezug auf Reichweite
    •    Kein zusätzlicher teurer IR Aufheller erforderlich
    •    Keine Verschleiß einer Bildwandlerröhre
    •    Sehr schnelle Detektion von Wärmequellen

Hier finden Sie unsere Wärmebildgeräte im Überblick

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Das Reinigungsvideo zur SAUER 303

Gesamten Beitrag lesen: Das Reinigungsvideo zur SAUER 303

Das richtige Reinigen und Pflegen der SAUER 303 ist leicht zu handhaben. Schritt für Schritt wird Ihnen in dem SAUER Reinigungsvideo die Reinigung der Büchse vorgeführt. Schauen Sie sich jetzt das Video an:

Hier finden Sie das SAUER Reinigungsset speziell für die 303

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Das Waffenpflegemittel Fluna Tec Gun Coating besteht Test mit Bravour

Gesamten Beitrag lesen: Das Waffenpflegemittel Fluna Tec Gun Coating besteht Test mit Bravour

 

PTFE- / Keramik-Hochleistungsbeschichtung Fluna Gun Coating ist eine Keramik-/PTFE-Hochleistungsbeschichtung für alle Arten von Schusswaffen und Messern. Trotz extremer Schmiereigenschaft ist Fluna Gun Coating rückstandsfrei, es bildet einen unsichtbaren Film auf der Waffe:

Die Polytetrafluorethylen‐Strukturen gehen eine feste Verbindung mit der Oberfläche ein und schützen die Waffe langfristig vor Korrosion, die Keramikstrukturen sorgen für einen stärkeren Glanz. Die Funktionsleistung bleibt erhalten, die Schussgenauigkeit wird erhöht. Fluna Gun Coating wirkt auf Metall und Kunststoff. Schon bei der ersten Behandlung – selbst bei älteren Waffen.

Um den Wahrheitsgehalt zu verifizieren wurden die neun derzeit gängigsten Schmiermittel bzw. Waffenpflegemittel auf Ihre Eigenschaft als Korrosionsschutz hin verglichen. Alle getesteten Produkte sind derzeit am Markt erhältlich und verfügen über die unterschiedlichsten Eigenschaften. An erster Stelle wurde Fluna Tec Gun Coating danach jeweils ein weiteres Pflegemittel auf die Stahlplatte aufgetragen. Die siebte Platte ist zum Vergleich unbehandelt.

Nach 30 Tagen Bewitterung - bei wechselhaftem Wetter - lässt sich der hervorragende Korrosionsschutz von Fluna Tec Gun Coating deutlich erkennen. Mit dieser innovativen Technologie schafft Fluna Tec eine vollkommen neue Generation der Waffenpflege.

Fluna_Tec_Gun_Coating_Test_1

Vor der Bewitterung

Fluna_Tec_Gun_Coating_Test_2

Nach 30 Tagen Bewitterung

Fluna Tec Gun Coating Produkte finden Sie hier

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 14 Ergebnissen