PULSAR Helion XP38 Wärmebildgerät


Neu

PULSAR Helion XP38 Wärmebildgerät

Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage

3.699,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DHL Paket Deutschland, DHL Paket EU-Länder, DHL Paket Schweiz

PULSAR_Waermebildkamera_Logo

PULSAR Helion XP38 Wärmebildgerät

In den Helion Wärmebildgeräten der Serie XP wird ein ungekühlter Mikrobolometer als Sensor 640х480 pix @ 17 µm angewendet, was eine hoch detaillierte Abbildung garantiert. Die hohe Bildwechselfrequenz von 50 Hz, ermöglicht bei Bewegung des Gerätes einen flüssigen Bildlauf.

Wenn die Beobachtung kurzfristig gestoppt werden soll, kann der Benutzer die Funktion "Abschalten des Displays" aktivieren. Das Display bleibt abgeschaltet, indem alle anderen Systeme weiter funktionieren. Um das Gerät zu aktivieren braucht man nur das Display einzuschalten. Die Helion Geräte entsprechen der IPX7 Feuchtigkeitsschutzklasse (nach dem Standard IEC 60529). Das bedeutet, dass die Geräte bei jeder Niederschlagsmenge betrieben, auch kurzfristig ins Wasser eingetaucht werden können. Foto- und Videoaufnahmen mit hoher Auflösung während der Beobachtung sind möglich. Die auf der Speicherkarte gespeicherten Fotos und Vieos kann man auf den PC per Kabel oder via Wi-Fi übertragen.

  • Auflösung Mikrobolometer: 640x480
  • Bildwechselfrequenz: 50 Hz
  • Pixelgröße: 17 µm
  • Display: AMOLED
  • Auflösung des Displays: 640x480
  • Vergrößerung: 1,9-fach
  • Digitaler Zoom: 2x, 4x, 8x
  • Objektiv: 16.3x12.3
  • Horizontaler Sehfeldwinkel auf 100 m: 28.6 m
  • Austrittspupillenabstand: 5 mm
  • Dioptrienverstellung: +-5
  • Naheinstellung: 3 m
  • Beobachtungsdistanz (Objekt 1,7 m): Ca. 1.350 m
  • Spannung: 3-4,2 V
  • Stromversorgung: B-Pack (Li-ion)
  • Batterielaufzeit: Ca. 8 Stunden
  • Schutzklasse (nach IEC 60529 Standard): IPX7
  • Wasserdicht
  • Betriebstemperatur: von -25 bis +50 °C
  • Maße: 226x55x58 cm
  • Gewicht ohne Batterien: 450 g

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: News, Wärmebildgeräte, PULSAR, Naturwerk Jagd