A B D E F G H I J L M N O P R S V W Z

Fleece

Der Klassiker unter den Wärmeisolierenden Kleidungsstücken. Fleece-Jacken gibt es in unterschiedlichen Stärken, so dass sie weder zu kalt noch zu warm sind. Hierbei gibt es die Angaben 100, 200 oder 300. Je höher die Zahl, desto höher die Grammatur - also die Stärke - des Kleidungsstückes. Gute Fleece-Jacken haben ihren Preis. Dennoch sollte man zu Markenprodukten greifen, da hochwertige Produkte nicht so schnell peelen, d.h. Knötchen bilden, und dadurch langlebiger sind.

Die Vorteile der Fleece-Jacken:

  • Guter Kälteschutz
  • geringe Gewicht
  • sehr gute Funktionalität
  • Körpernahe Passform
  • trocknet schnell
  • Formbeständig
  • Für eine bessere Bewegungsfreiheit kann zu Stretch-Fleece gegriffen werden

Was ist Berber-Fleece

Berber-Fleece ist ein künstliches Textil ist weich und hat eine pelzartige Textur. Es ist leicht und hat wie jede Fleece-Faser eine ausgezeichnete Isolationsfähigkeit.

Berber-Fleece wird aus Polyesterfäden zu Stoff gestrickt. Der Stoff wird mit Drahtbürsten gebürstet, um das Gewebe zu straffen und gleichzeitig einen geschlungenen weichen Flor mit großen Lufttaschen zu bekommen. Dann wird die Oberfläche geschoren um ein gleichmäßiges Finish zu erzielen. Schließlich wird das starke, dehnbare Gewebe mit Mustern gefärbt oder bedruckt.

Berber-Fleece ist pflegeleicht. Kleidung kann warm oder kalt in der Waschmaschine gewaschen werden. Bei geringer Hitze kann man Berber-Fleece auch im Trockner trocknen. Kleidungsstücke sollten nicht auf Kleiderbügeln aufbewahrt werden da sich das Gewebe dehnt und die Form beeinträchtigt wird.

Unsere Artikel aus Fleecematerial